LTZ besuchte die DASA in Dortmund

 

Wie jedes Jahr wurde die dauerhafte Ausstellung zum Thema Arbeitsschutz

in der Fussballhochburg Dortmund besucht.

 

Die Teilnehmer zeigten ein reges Interesse an der Ausstellung und waren überrascht, unter welchen

Arbeitsbedingungen noch in den 70er Jahren gearbeitet wurde. Auch gern genutzt wurde der

LKW Simulator, der das LKW fahren unter reellen Bedingungen simulierte.

Glücklicherweise gab es nur Blechschäden.

Das LTZ legt großen Wert auf intensive Schulungen zum Thema Arbeitsschutz. Dieser Besuch in

Dortmund war daher zur Unterstützung des Unterrichts bestens geeignet und hat den manchmal

trockenen Theorieunterricht mit praktischen Beispielen zum Thema Arbeitsschutz belebt.